I/O

gpio.ipcore - autonomes ModbusTCP-Gateway

Das energieeffiziente und leistungsstarke Modul ist das Gateway zu IP-basierten Netzwerken. Der native Modbus TCP/IP Server regelt jede Kommunikation mit den Geräten am angeschlossenen Modbus Netzwerk. So wird distributed IO einfach.

 

Mit dem gpio.ipcore als eigenständiges Steuerungssystem erhält gpio.net noch mehr Fexibilität und Vielseitigkeit. Die Möglichkeit eigene Applikationen zu erstellen vereinfacht die Umsetzung individueller Anforderungen.

 

mehr

Der integrierte Webserver für Konfiguration ist zusätzlich mit einem REST-konformen Webservice ausgestattet, der es erlaubt die Register aller angeschlossenen Module zu lesen und schreiben. Jedes webfähige Gerät wie Smartphone, Tablet- PC oder Notebook kann so zu Konfiguration, Wartung oder Datenzugriff eingesetzt werden. Eine vorinstallierte Datenbank erlaubt lokale strukturierte Datenspeicherung.

 

Ebenfalls vorinstalliert ist - neben Python und Lua - node.js. Zur Entwicklung von web-basierten Applikationen oder automatisierten Steuerskripten stehen alle nötigen Ressourcen auf dem ipCore bereit.

 

gpio.ipcore 512F/128R

gpio.IPcore

Art.-Nr.: 545565

Autonomes ModbusTCP-Gatewaymodul für das gpio.net-System
Linux-Mikrocontroller, 128 MB SDRAM, 512 MB NAND-Flash, USB-Host, USB-Device, RS232/RS485, Ethernet
150,00 netto (zzgl. 19% Mwst. i und Versand)

» Verkauf in der EU (einschl. D) nur an gewerbliche oder institutionelle Abnehmer! «

gpio.ipcore 512F/128R mit Gehäuse

gpio.ipcore with housing

Art.-Nr.: 545564

Gateway-/Controllermodul für das gpio.net-System mit Mikrocontroller, 128 MB SDRAM / 512 MB NAND-Flash Speichervolumen, im Alu-Gehäuse
180,00 netto (zzgl. 19% Mwst. i und Versand)

» Verkauf in der EU (einschl. D) nur an gewerbliche oder institutionelle Abnehmer! «